zum Inhalt springen
Für den Einsatz im Geographieunterricht

Videospiele als Unterrichtsmaterial

Das Spiel entstand in einem Kooperationsseminar zwischen dem Institut für Geographiedidakitk (Prof. Dr. Alexandra Budke) und dem Cologne Game Lab der TH Köln (Prof. Dr. Emmanuel Guardiola).

Rescue Tactics

Rescue Tactics ist ein Videospiel für den Geogrpahieunterricht, das Gründe, Gefahren und Auswirkungen von Überflutungen thematisiert.

Klassenstufe: 7.-9. Klasse (insb. Gesamt-, Haupt- und Realschule)

Sprachen: Deutsch, Englisch

Möglicher Einsatz im Unterricht: Das Spiel kann als Einstieg in die Thematik von Naturkatastrophen (insbesondere Flut) eingesetzt werden. Es kann dafür genutzt werden, Interesse zu erzeugen und Motivation sich mit dem Thema näher zu beschäftigen. Das Spiel kann auch als Basis für eine Diskussion in der Klasse über das Vorkommen von Naturgefahren genutzt werden.

Download: RescueTactics.zip (238MB von GoogleDrive)

Installation:
Für PC und Mac geeignet.

  1. Folgen Sie dem Link RescueTactics und laden den gesamten Ordner RescueTactics.zip (238MB) auf Ihre Festplatte herunter.
  2. Entpacken sie den Ordner RescueTactics.zip auf Ihrer Festplatte.
  3. Im Ordner RescueTactics doppel-klicken Sie auf die Datei ForceOfNature.exe.
    (Für Windows: Klicken Sie im nächsten Dialogfeld auf "Ausführen" und danach ggf. auf "Zulassen", damit alle Funktionen des Spiels abgerufen werden können)
  4. Sie brauchen eine Tastatur und eine Maus, um das Spiel zu bedienen.

Weitere Informationen und detaillierte Spielanleitung: [PDF]

Team:
Design: Andreas Gefken
Arts:Tatjana Engels, Anna Rosenkranz, Alicja Ossowski, Caterina Böhm
Programming: Felix Schoeller, Dmitry Borovikov
Experten: Frederik von Reumont, Lucie Rickert

Viel Spaß!

Rescue Tactics - Gameplay from Andreas Gefken on Vimeo.