zum Inhalt springen

Dipl.-Geogr. Michael Morawski

Institut für Geographiedidaktik/Institute for Geography Education

Gronewaldstr. 2

50931 Köln

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmichael.morawski[at]gmx.de

Tel:    0221 / 470 4631 (Sekreteriat)

Fax:   0221 / 470 6736 (Sekreteriat)

Forschungsfelder/Research Areas

  • Bilingualer Geographieunterricht
  • Sprachbewusster Geographieunterricht
  • Sprache im Fachunterricht
  • Mehrsprachigkeit im Fachunterricht Geographie
  • Geographische Migrationsforschung
  • Interkulturelles Lernen
  • Innovative Methoden im Geographieunterricht

Arbeitstitel der kumulativen Dissertation: Von und mit Sprache lernen - Identifikation von Sprachbewusstsein und Entwicklung von Förderstrategien für den sprachsensiblen Geographieunterricht durch eine Analyse des bilingualen Geographieunterrichts

 

Publikationen/Publications

Morawski, M. & Budke, A. (2017a). Learning With and By Language: Bilingual Teaching Strategies for the Monolingual Language-Aware Geography Classroom. The Geography Teacher 14(2):48-67. Available here

Morawski, M. & Budke, A. (2017b). Language Awareness in Geography Education – An Analysis of the Potential of Bilingual Geography Education for Teaching Geography to Language Learners. European Journal of Geography Volume 7, Number 5:61 - 84Available here

Morawski, M., Budke, A., Schäbitz, F. & Reisch, J. (2017a). Kooperative und begleitende Konzepte zur Sprachsensibilisierung und Sprachförderung im Fachunterricht Geographie: Geographisches Peer-Review, der Sprach-Checker, das Kulturtagebuch und das sprachbewusste Lexikon. In: A. Budke & M. Kuckuck (2017). Sprache im Geographieunterricht. Bilinguale und sprachsensible Materialien und Methoden. 39-55. Waxmann. Münster. Abrufbar hier

Morawski, M., Budke, A., Schäbitz, F. & Reisch, J. (2017b). Sprachsensibles Material für die Kartenauswertung in Vorbereitungsklassen und im sprachbewussten Geographieunterricht. In: A. Budke & M. Kuckuck (2017). Sprache im Geographieunterricht. Bilinguale und sprachsensible Materialien und Methoden. 83-100. Waxmann. Münster. Abrufbar hier

Reumont von, F. & Morawski, M. (2017). Comics und Sprachförderung im Geographieunterricht – Eine sprachbewusste Unterrichtssequenz zur Dekonstruktion des Entwicklungsbegriffs. In: A. Budke & M. Kuckuck (2017). Sprache im Geographieunterricht. Bilinguale und sprachsensible Materialien und Methoden. 209-230. Waxmann. Münster. Abrufbar hier

Kuckuck, M., Budke, A. & Morawski, M. (2017). Sprachbewusste Kartenarbeit? Beobachtungen zum Karteneinsatz im Geographieunterricht. GW Unterricht 148 (4/2017). Öffnet externen Link in neuem FensterAbrufbar hier

Morawski, M. & Budke, A. (2017). Sprachförderkonzepte in bilingualen Geographieschulbüchern. GW Unterricht 148 (4/2017). Öffnet externen Link in neuem FensterAbrufbar hier

Durchgeführte Seminare und Vorlesungen/Teaching

  • Ressourcen und Konflikte (SS 2015)
  • Innovative und kooperative Methoden im Geographieunterricht (SS 2015/WS 15/16)
  • Geographie unterrichten lernen (SS 2016)
  • Geographische Themen didaktisch aufbereitet (WS 16/17)
  • Vorbereitung und Begleitung des Praxissemesters (seit SS 2015)
  • Exkursion: Stadtentwicklung in Köln-Kalk (WS 15/16)
  • In Kooperation mit dem Schülerlabor: Entstehung der Jahreszeiten und Treibhauseffekt (WS 15/16)
  • Ringvorlesung: Köln in der Schule – Eine geographiedidaktische Sicht (seit SS 2015)

Präsentationen und Vorträge/Talks and poster presentations

  • September 2016: EUROGEO 2016 - "Geographic information for a better world" in Malaga - Title: "Language Awareness in Geography Education: An Analysis of the Potential of Bilingual Geography Teaching for Teaching Geography for Language Learners"  1st place: Poster Competition Öffnet externen Link in neuem FensterPoster abrufbar hier
  • November 2016: Tagung "Sprache im Fachunterricht" in Jena - Titel: Von und mit Sprache lernen - Identifikation von sprachbewussten Förderstrategien für den Geographieunterricht durch eine Analyse des bilingualen Geographieunterrichts in Deutschland
  • Juni 2017: HGD-Symposium 2017 in Jena - Titel: Sprachförderung im bilingualen Geographieunterricht - Konzepte und Förderstrategien bilingual  unterrichtender Geographielehrkräfte
  • Oktober 2017: Deutscher Kongress für Geographie in Tübingen - Titel: Sprachförderung in bilingualen Geographielehrwerken
  • Oktober 2017: Deutscher Kongress für Geographie in Tübingen - Titel: Sprache im Geographieunterricht - ein Überblick über Diskurse und empirische Ergebnisse
  • Februar 2018: Tagung "Sprache im Unterricht: Heterogenität und Inklusion gestalten - Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung (ZuS)" im Rahmen der gemeinsamen Qualitätsoffensive Lehrerbildung in Köln - Titel: Schriftliches Argumentieren lernen im Geographieunterricht mit kooperativem Schreibfeedback
  • Februar 2018: Jahrestagung des Mercator-Instituts 2018 "Sprachliche Bildung und Zuwanderung: eine Zwischenbilanz" in Köln - Titel: Durch soziale Kontakte geographisch lernen – Neu zugewanderte Schüler*innen führen kartenbasierte Interviews
  • März 2018: Eurogeo - Geography for all in Cologne - Title: How peer feedback affects written argumentation (competence) in the geography classroom - A case study

Durchgeführte Workshops/Teacher Training

  • Workshop: Sprachliche Förderung und Inklusion am außerschulischen Lernort „Pulheimer Bach“ (April 2016)
  • Workshop und Theorie-Praxis Dialog: „Deutsch lernen mit Geographie“ (Juni 2016)

Werdegang/Career

  • Seit 08/2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt "Deutsch lernen mit Geographie" am Institut für Geographiedidaktik der Universität Köln

http://guid.uni-koeln.de/fileadmin/website_daten/Forschung/Deutsch_lernen_mit_Geographie_print.pdf

  • Seit 08/2015

Promotionsstudent/Doktorand im Kölner Graduiertenkolleg der Mint-Fachdidaktiken

http://kom.uni-koeln.de/

  • 01/2015 - 08/2015

Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität zu Köln im Seminar für Geographie und ihre Didaktik

  • 10/2014 - 12/2014

Vertretungslehrer an der Städtischen Gesamtschule in Langenfeld

  • 09/2014

Abschluss: Zweites Staatsexamen in Englisch und Geographie am ZFSL Bocholt

  • 05/2013 - 10/2014

Referendariat am ZFSL Bocholt und städtischen Heriburg Gymnasium Coesfeld

  • 01/2013

Abschluss: Dipl. Geograph an der Justus Liebig Universität Gießen

Diplomarbeit: Evaluation von Waterfront Development Prozessen im Emirat Dubai

  • 06/2012

Abschluss: Erstes Staatsexamen Lehramt L3 für das Gymnasium mit den Fächern Englisch und Geographie an der Justus Liebig Universität Gießen 

  • 12/2007-12/2009

Vertretungslehrer an der Gesamtschule Gießen Ost