zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen am Institut für Geographiedidaktik der Universität zu Köln!

Die Geographie beschäftigt sich mit spannenden aktuellen Themen, wie Klimawandel, Migration, Megacities, Naturkatastrophen etc. Das Schulfach Geographie oder Erdkunde stellt darüber die Basis für gesellschaftliche und politische Partizipation künftiger Generationen her.

Wir forschen in den Bereichen Geographie und Geographiedidaktik und sind mit der universitären Ausbildung angehender Lehrkräfte im Fach Geographie/Erdkunde betraut.

An unserem Institut lehren und forschen Prof. Dr. Alexandra Budke mit dem Schwerpunt in der Geographiedidaktik und der Humangeographie und Prof. Dr. Frank Schäbitz mit dem Schwerpunkt in der Physischen Geographie und der Geographiedidaktik. Sie werden von zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt.

Unsere Forschung deckt eine Vielzahl von Themen ab. Beispielsweise Sprachsensibilität und Argumentation im Geographieunterricht, Interkulturelle und Politische Bildung, Klimaveränderungen und Umweltveränderungen etc. Hier finden Sie aktuelle Publikationen mit unserer Beteiligung.

Studierende mit dem Berufswunsch Lehramt für Haupt-, Real- und Gesamtschule im Fach Erdkunde/Geographie erhalten bei uns ihren Bachelor- und Master-Abschluss. In den Veranstaltungen legen wir mit Bezug zu unserer eigenen aktuellen Forschung die Grundlage, dass Studierende eigene erste Forschungsideen in Bachelor- bzw. Meisterarbeit entwickeln könne. Informationen zu Vorlesungsverzeichnis, Studienordnung etc. finden Sie hier.

Wir organisieren regelmäßig den Theorie-Praxis-Dialog, eine Fortbildungsveranstaltung für Geographinnen und Geographen aus Schule und Universität.