zum Inhalt springen

Informationen für Erstsemester

Erste Seminare

Da es Studienanfängern / Studiengangs- / Studienortswechslern in der Regel nicht möglich ist, am Ende des Vorsemesters die Anmeldezettel für Seminare des nächsten Semesters auszufüllen, wird für diese Gruppen in allen Seminaren des Grundstudiums ein Kontingent an freien Plätzen reserviert. Falls Sie Interesse am Besuch eines Proseminars haben, melden Sie sich bitte zur ersten Sitzung des gewünschten Seminars in der ersten Woche der Vorlesungszeit beim veranstaltenden Dozenten/Dozentin. Da die Zahl der Studienanfänger nicht genau kalkulierbar ist, kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass Sie in jedem gewünschten Seminar noch einen Platz erhalten. Es wird aber dafür Sorge getragen, dass Sie Ihr Studium der Geographie mit mindestens zwei Veranstaltungen starten können.

Belegung von Seminaren für das 2. Semester

Bitte beachten Sie, dass die Vergabe von Seminarplätzen im Grund- und Hauptstudium Geographie normalerweise in einer per Aushang angekündigten Anmeldefrist von 2-3 Wochen über ein Online-Anmeldeverfahren erfolgt. Ab Ihrem zweiten Studiensemester wird erwartet, dass Ihnen dieses Verfahren bekannt ist. Sollten Sie sich dann nicht vorangemeldet haben, besteht kein Anspruch auf einen Seminarplatz im Folgesemester. 
Informationen zu den Veranstaltungen (z.B. für welche Module sie anrechenbar sind) erhalten Sie am schwarzen Brett Geographie (oder hier unter Veranstaltungen)  unter den Namen der veranstaltenden Dozierenden, oder in KLIPS. Bitte informieren Sie sich gründlich und fragen Sie bei Zweifeln die Veranstalter, um Anmeldungen für Seminare, welche Sie letztendlich gar nicht benötigen bzw. welche für Sie nicht zulässig sind, zu vermeiden.

weitere Informationen zur Anmeldung zu Seminaren finden Sie hier.

Vorlesungen

Für den Besuch von Vorlesungen ist grundsätzlich keine Voranmeldung nötig. Bitte erscheinen Sie hier zu ersten Sitzung in der ersten Woche der Vorlesungszeit.